[Buchreihe] „Percy Jackson“ von Rick Riordan

Hallo ihr lieben Bücherfreunde,

 heute möchte ich euch nicht nur ein Buch vorstellen, sondern eine komplette Reihe. Diese Reihe besteht aus fünf Büchern und wurde von dem Autor Rick Riordan verfasst. Ich denke der Großteil von euch weiß jetzt mit Sicherheit, über welche Reihe ich heute sprechen möchte…

Zeichnung-2

 Nach dem ich den ersten Teil der Percy-Jackson-Reihe im Fernsehen gesehen hatte, dachte ich mir die Bücher musst du eigentlich unbedingt mal lesen. Gedacht und ein wenig verzögert getan. Den ersten Band habe ich im Januar, nachdem er dann doch eine ganze Weile auf meinem SuB gelegen hatte, gelesen. Den letzten Band hab ich im Oktober gelesen und somit die Reihe beendet.

 Zu der Zeit, als ich mir den ersten Band gekauft hatte, habe ich immer eher zu den Taschenbüchern gegriffen anstatt zu den Hardcovers. Ich weiß gar nicht warum, aber ich weiß, das ich mich jetzt ein wenig darüber Ärgere. Aber den ersten Band noch mal kaufen wollte ich dann auch nicht und so besitze ich diese Reihe im Taschenbuchformat. Die Gestaltung der einzelnen Covers ist immer abgestimmt auf den Inhalt des jeweiligen Buches, aber dennoch passen sie stets zueinander. So wie es bei einer Reihe sein sollte. 🙂 Auf den Covers ist immer der Kopf eines Gottes und Percy Jackson selbst dargestellt. In der Regel handelt es sich dabei immer um eine Situation, die Percy im Buch erlebt. Nur die jeweiligen Farben der Bücher sind unterschiedlich, aber passen meiner Meinung gut zueinander.

Percy Jackson

 Da die Bücher eher für Jugendliche geschrieben wurden, sind, aber durchaus von Älteren gelesen werden können, ist der Schreibstil sehr angenehm, leicht und schnell zu lesen. Dennoch wird man in die Geschichte hinein gezogen und kann kaum noch aufhören zu lesen. Jedenfalls ging es mir so beim Lesen. Da ich eine Kapitelleserin bin, war für mich die Länge sehr angenehm und auch die Kapitelüberschriften haben mir sehr gut gefallen.

 In den einzelnen Büchern erlebt Percy Jackson stets ein Abenteuer mit seinen Freunden, was in der Regel zum finalen Ziel beiträgt, welches ich euch aber nicht verraten werde. 😀 Im Laufe der Abenteuer entwickelt sich Percy Jackson stets weiter und wird immer erwachsener und verantwortungsbewusster. Was mir besonders gut gefallen hat…. Vom kleinen naiven Jungen zum erfahrenen jungen Mann. Aber nicht nur er, sondern auch seine Freunde und Wegbegleiter entwickeln sich weiter und jeder hat seine Aufgabe im Leben gefunden. Obwohl man es am Anfang nicht so vermutet hat diese Reihe, jedenfalls für mich, eine klare Botschaft. Die man besonders den jungen Lesern mit auf den Weg geben sollte. Neben der spannenden Geschichte bekommt man einen super Einblick in die griechische Mythologie. Was gibt es Schöneres als neben dem Lesen noch ein wenig Wissen vermittelt zu bekommen. Ein absoluter plus Punkt für diese Reihe. Und falls man den ein oder anderen Namen vergessen hat, findet man in jedem Band ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen bzw. Namen.

Zeichnung-3

Zu dieser Reihe kann ich abschließend nur sagen…. Lasst sie unbedingt bei euch zu Hause einziehen und verbringt aufregende und spannende Momente mit Percy Jackson und seinen Freunden in der Welt der Götter und Halbgötter.

Eure

Schriftzug

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s