Wochenrückblick #1

Hallo ihr lieben Bücherfreunde,

die erste Woche des neuen Jahres ist auch schon wieder fast geschafft und ich möchte euch meinen ersten Wochenrückblick präsentieren.

Damit wieder ein wenig mehr Leben auf meinem Block herrscht, dachte ich mir ich führe den sogenannten Wochenrückblick ein. Zurzeit besteht er noch aus sechs Kategorien und ich hoffe sehr das in den nächsten Wochen noch einige mehr dazu kommen werden. Für Ideen bin stets offen….

Gelesene Bücher

Ich lese immer noch an „Trigger“ von Wulf Dorn.

TriggerIch habe ein wenig mehr als die Hälfte gelesen und bis jetzt gefällt es mir wirklich gut. Der Schreibstil sagt mir sehr zu und die Geschichte finde ich sehr spannend. Mal sehen, ob es auch so bleibt.

Gehörte Musik

Momentan höre ich sehr gern Schiller mit dem Album „Tag und Nacht“ und „Leben“. Was ich auch für mich entdeckt habe, ist Elli Goulding. Ich kann beide nur empfehlen…. Hört doch einfach mal rein…. 😀

Gesehene Filme

Die Woche habe ich nicht wirklich viele Filme gesehen. Um genau zu sein nur einen und der ist nun auch schon 15 Jahre alt. Ich rede von „Deep Blue Sea“. Ich hab ihn schon recht häufig gesehen und sehe ihn auch recht gern.

Neu Bücher

Welche Bücher neu sind, habe ich euch ja bereits in diesem Post gezeigt.

SuB

Nach den ganzen Neuzugängen beträgt mein SuB sage und schreibe 121 Bücher….. Er schreit ja regelrecht „Bau mich ab, Bau mich ab“!

Positives/Negatives

[Positives] Ein wirklich schönen Jahreswechsel gehabt.

[Positives] Viel Zeit mit Freund, Familie und Freunden verbracht.

[Negatives] Lernen und Beleg schreiben geht wieder los

Somit wünsche ich euch einen schönen Sonntag.

Eure

Schriftzug

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s