Wochenrückblick #14

Aloha ihr lieben Bücherfreunde,

es ist schon wieder Sonntag und ich habe endlich mal wieder Zeit euch an meiner vergangenen Woche teilhaben zu lassen. Momentan ist es ein wenig schwierig alles unter einen Hut zu bekommen, aber ich gebe mein Bestes und diese Phase geht ja auch hoffentlich irgendwann wieder vorbei.

Gelesene Bücher

Nicht nur mein Blog kommt ein wenig zu kurz, sondern auch das Lesen. Meistens fehlt mir einfach die Lust oder Konzentration abends zu lesen. Dennoch konnte ich diese Woche ein Buch beenden, und zwar „Die letzte Stunde“ von Charles Sheehan-Miles.

DieLetzteStundeMeine Meinung dazu werde ich euch bald dazu präsentieren. Nur soviel, es hat mich sehr bewegt.

Da der Sonntag ja noch recht Jung ist, werde ich heute noch „Bartimäus – Das Amulett von Samarkand“ von Jonathan Stroud beginnen.

Bartimäus1

Gesehene Filme

Diese Woche habe ich sogar mal zwei Filme gesehen. Zum einem war das „Pacific Rim“ und zum anderen „Marvel’s The Avengers„. Beide Filme haben mir gut gefallen und ich hatte eine Menge Spaß beim schauen. 

 Neu Bücher

Es mal wieder eine Woche, in der ich keine neuen Bücher gekauft oder geschenkt bekommen habe. Dennoch wird mein SuB irgendwie nicht kleiner.

Staple ungelesener Bücher

Da ich ein Buch beendet habe und ein Buch zu Ostern bekommen habe, beträgt mein SuB immer noch 141 Bücher.

Positives/Negatives

[Positives]  Es gab nichts Negatives.

[Negatives] Es gab nichts Positives.

Es war ein ganz normale Woche. 🙂

Ich wünsche euch noch einen entspannten Sonntag und morgen einen guten Start in die Woche.

Eure

Schriftzug

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s